ERP-Consulting

ERP-Datenmanagement

Mit einem ERP-System werden integrative Sichten aufgebaut, sodass Aktivitäten innerhalb der Systeme direkte Auswirkungen auf Folgeprozesse haben. Daher ist es das Ziel, eine leicht zugängliche Datenbasis zu schaffen, die fundierte Entscheidungsfindung und Prozessoptimierung ermöglicht. Dieses Ziel wird durch eine hohe Qualität der Daten und gutes ERP-Datenmanagement erreicht. In dem Rahmen von ERP-Einführungen werden nicht selten eigene Projekte für die Aufbereitung von Daten durchgeführt. Um die dann hohe Datenqualität nachhaltig zu sichern, sind nachfolgende und fortlaufende Aktivitäten zu der Qualitätssicherung erforderlich.

Nachhaltige Datenqualität

check

Initialisierung der Datenaufbereitung der kontinuierlichen Datenpflege

check

Definition von Verantwortlichkeiten und Design von Pflegeprozessen

check

Nachhaltige und fortlaufende Qualitätsprüfungen

Stamm- und Bewegungsdaten

Stamm- und Bewegungsdaten sind zentrale Elemente in ERP-Systemen und haben eine entscheidende Bedeutung für die Effizienz und Genauigkeit der Geschäftsprozesse. Stammdaten, wie Kunden-, Lieferanten- und Produktinformationen, bilden die grundlegende Datenbasis für das Datenmanagement. Sie sind essenziell für die Konsistenz und Integrität der Geschäftsabläufe, da sie als Referenzpunkte für Transaktionen und Analysen dienen. Bewegungsdaten hingegen, wie Aufträge, Rechnungen und Lieferinformationen, beschreiben die dynamischen, transaktionalen Aktivitäten innerhalb des Unternehmens. Sie sind entscheidend für das operative Geschäft und bieten Einblicke in die laufende Geschäftstätigkeit.

Effekte hoher Datenqualität

  • Integrative Nutzung und datenbasierte Prozesssteuerung
  • Abteilungsübergreifende Nutzung von Informationen
  • Reduzierung von Fehlern und nachfolgender Korrekturen
  • Effektive Nutzung von Kapazitäten und Ressourcen
  • Erhebung von Verantwortlichkeiten zu Datenbereichen
  • Design von Anlage-, Pflege und Prüfprozesse zu der Qualitätssicherung

Automatisierung mit hoher Datenqualität

Die ERP-Datenqualität spielt die entscheidende Rolle in modernen Prozessen. Qualitativ hochwertige Daten sind Voraussetzung für die Automatisierung, da diese genaue, konsistente und zuverlässige Informationen liefern. Sie reduziert Fehler, die durch manuelle Dateneingabe entstehen können, und steigert die Gesamtproduktivität. Die Investition in eine solide Datenbasis und deren fortlaufende Pflege sind daher essenziell, um das volle Potenzial in einem ERP-System auszuschöpfen.

lightbulb

Prozessoptimierung

Durch die Nutzung qualitativ hochwertiger Daten werden Effizienzsteigerung und datengestützte Entscheidungen möglich. Die Prozesse werden durch fortlaufende Optimierungen automatisiert.

Analyse und Forecastmodelle

Forecastmodelle und intelligente Analysen basieren auf definierten Datenstrukturen, um zukünftige Trends vorherzusagen, operative Entscheidungen zu optimieren und Planungen zu unterstützen.

Reporting und Auswertungen

Wiederkehrende ERP-Auswertungen basieren auf der Nutzung von standardisierten Datenmodellen. Diese geben Einblicke in Trends und analysieren mögliche Entscheidungen.

Integrative Systemsteuerung

Durch konsistente Daten werden effiziente Koordinationen und Optimierung von Geschäftsprozessen möglich, sodass übergreifende Entscheidungen und Steuerungen möglich werden.

Reduzierung von Pflegeaufwänden

Moderne Systeme unterstützen die fortlaufende Datenpflege und Optimierung. Dedizierte Automatisierung etablieren effizientes Datenmanagement um die Genauigkeit und Effizienz zu steigern.

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Die Auswertung von ERP-Daten fördert die kontinuierliche Weiterentwicklung, indem sie Einblicke in Prozesseffizienz und Verbesserungspotenziale bietet und datenbasierte Entscheidungen ermöglicht.

questionmark

Fragen oder Herausforderungen?

expression

Sprechen wir!

End to End Consulting zu
Enterprise Resource Planning (ERP)

Process Analyse

Prozess Analyse

Digitale Potentiale erkennen, analysieren, strukturieren und passgenau digitalisieren.

Mehr Erfahren

Selection Process

System Auswahl

Systemauswahl auf der Basis von exakten Anforderungen und digitalen Bedürfnissen.

Mehr Erfahren

Project implementation

Projektmanagement

Aufbau und Steuerung
von Organsiationen zu der Projektabwicklung.

Mehr Erfahren

Running System

Inbetriebnahme

Cut-Over, Go-Live, Betriebssteuerung und Weiterentwicklung.

Mehr Erfahren