Management macht’s möglich.

Mit DMS-Consulting ist Ihr Projekt erfolgreich.

DMS Consulting Projektmanagement
Inhalt dieser Seite teilen

Professionelles Consulting sorgt dafür, dass die Einführung eines digitalen Dokumentenmanagements (DMS) in Ihrem Unternehmen glatt läuft. Die Experten beraten Sie zu allen Aspekten Ihres Digitalisierungsprojekts: Von den technologischen Möglichkeiten der digitalen Dokumentenverwaltung über die Anforderungen digitaler Geschäftsprozesse bis zur Planung und Einrichtung eines umfassenden Enterprise Content Managements (ECM). Die Arbeit eines DMS oder ECM Consultings teilt sich in zwei Phasen:

Phase 1 des DMS Consulting: Konzeption.

Komplexe Projekte brauchen eine gründliche Vorbereitung. Denn die Einführung eines DMS ist mehr als eine Softwareinstallation. Es geht um die Übertragung Ihrer Prozesse in einen digitalen Workflow. Deshalb beginnt ein seriöses DMS Consulting immer mit der Bestandsaufnahme: Welche Abläufe gibt es in Ihrem Unternehmen? Wie greifen Arbeitsschritte ineinander, wo sind die Schnittstellen zwischen Abteilungen? Welche Strukturen und Fristen müssen bei der digitalen Archivierung von Daten beachtet werden? Erst, wenn Ausgangsbedingungen und Ziele klar definiert sind, beginnt die Entwicklung der Lösung. Hier berät Sie Ihr DMS Consulting nicht nur zum perfekten Produkt, sondern auch zu der Wirtschaftlichkeit verschiedener Systeme. Gute Berater haben natürlich auch Schnittstellen mit bestehender oder zukünftiger IT-Anwendungen im Blick – zum Beispiel die Anbindung an ERP-Systeme.

Phase 2 des DMS Consulting: Projektrealisierung.

Auf die solide Planung folgt die sorgfältige Umsetzung. Hier steht Ihnen Ihr DMS oder ECM Consulting mit der Expertise in klassischen Management-Methoden zur Seite: Gute Berater sind geschult in den Techniken des klassischen Projektmanagements. Sie beherrschen agile Methoden und kennen sich aus mit den spezifischen Anforderungen der Steuerung digitaler Projekte. Den nachhaltigen Erfolg Ihres DMS Projekts sichern sie durch das Qualitäts- und Testmanagement. Viele unserer Kunden sind überrascht, wie wichtig die menschliche Komponente bei der Einführung einer digitalen Dokumentenverwaltung ist: Der Erfolg jedes Digitalprojekts steht und fällt mit der Akzeptanz der Mitarbeiter. Nur, wenn das Team die Berührungsängste mit digitalen Workflows verliert und bereit ist, mit digitalen Akten zu arbeiten, können Sie die Vorteile eines DMS oder ECM wirklich nutzen. Deshalb gehören Schulungen und eine offene Kommunikation mit den Angestellten zu den Kernaufgaben eines DMS Consulting. Denn die Zukunft gehört nicht den Maschinen – gestaltet wird sie von den Menschen.

 

DMS Consulting. Wir stehen Rede und Antwort.

Die Erfahrung der Experten hilft Ihnen bei der reibungslosen Einführung eines digitalen Dokumentenmanagements. Ihr Projekt bleibt im geplanten Budget und Zeitrahmen und Ihre Mitarbeiter werden professionell geschult.

Ein DMS Consulting hat zwei Phasen: Konzeption und Umsetzung. Beide Phasen sind in Teilschritte gegliedert. So führt Sie die Beratung von der Analyse des Ist-Zustands und der Zieldefinition über die Planung des Projekts zur endgültigen Einführung einer digitalen Dokumentenverwaltung.

Gute Beratung erkennen Sie daran, dass sie bei Ihrem Status quo beginnt, unabhängig von Einzelprodukten ist und sich voll an Ihren Zielen und Bedürfnissen orientiert. Auch die Schulung Ihrer Mitarbeiter ist ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines DMS Consulting.